Cyber Monday Woche
Cyber Monday Woche

Richtigstellung Förderung der Gemeinde Hart bei Graz an den SV Pachern

Aufgrund der Medienberichte in den letzten Wochen geben wir hiermit eine Stellungnahme ab und stellen unsere Sicht der Dinge dar.

Fakt ist: Wir haben eines der schönsten Stadien in der Steiermark, das von den Funktionären des SVP verwaltet und mit Hilfe der Gemeinde instandgehalten wird. Zusätzlich dazu ist es Aufgabe des Vereines, die Kunstrasenplatz- bzw. Naturrasenplatzvermietung abzuwickeln. Diese wird mit großem Aufwand von unseren Funktionären betrieben, wovon sowohl der Verein als auch die Gemeinde profitiert, da die Einnahmen 50:50 geteilt werden.

Daher sehen wir die Platzvermietungseinnahmen nicht als Förderung an, wie es seitens der Gemeinde dargestellt wurde. Im Zuge der Vermietung wurden im Frühjahr
19.025,-- lukriert, wovon 50 Prozent (€ 9.512,50) an die Gemeinde überwiesen wurden.

Fakt ist auch: in jeder Gemeinde gibt es eine Förderung für den Spielbetrieb eines Fußballvereins. Der SVP bekam in den letzten Jahren immer eine Förderung, welche in Form von Miete und Betriebskosten an die Gemeinde 1:1 zurückbezahlt wurde, ein so genannter Durchlaufposten. Im Jahr 2016 wurde diese Förderung jedoch um € 10.000,-- und im Jahr 2017 um € 17.000,-- reduziert.

Was erwartet uns im Jahr 2018?


2015

2016

2017

Jugendförderung (DL-Posten)

76.642

72.300

65.000

Vereinsförderung neu

0

5.535

*5.535

Jugendförderung alt

5.000

0

0

Miete + BK an die Gemeinde

76.801

82.300

82.300

Überschuss SV Pachern

4.841

-4.465

-11.765


*noch nicht fix zugesagt

Da die Jugendförderung für die Saison 2016/2017 als Direktförderung (€ 100,-- pro Kind) an die Harter Familien und nicht mehr an den Verein ausbezahlt wurde, musste der Ausbildungsbeitrag dementsprechend angepasst werden. Dadurch kam es zu keinen Zusatzeinnahmen, es wurde lediglich die gestrichene Förderung ausgeglichen.

Zusätzlich wurde heuer erstmalig für die Benutzung der Turnsäle durch unsere Jugendmannschaften von der Gemeinde eine Hallenmiete verrechnet.

Zum Leserbrief in der letzten Gemeindeausgabe von Herrn Anton Glettler und Freunden sei dazu bemerkt, dass Herr Glettler den VIP-Bereich gemietet hat, nicht aber den Thekenbereich, wo der SVP seine Getränke für die Heimspiele lagert. Die Kühlanlagen sind gekoppelt und können entweder nur ganz eingeschaltet oder ganz ausgeschaltet sein.

Da unsere Spiele hauptsächlich an den Wochenenden stattfinden, wird die Anlage zu Wochenbeginn von der vom Verein bezahlten Reinigungskraft gesäubert. Zudem findet zweimal jährlich eine Reinigung des gesamten Stadions statt. Defekte Fenster sind uns nicht bekannt, anderenfalls erfolgt umgehend eine Meldung an den Vermieter (Gemeinde Hart bei Graz).

Wir hoffen, hiermit klar unsere Sichtweise dargelegt zu haben und konzentrieren uns ab sofort wieder auf die bevorstehenden Meisterschaftsspiele unserer 10 Mannschaften.

Wir freuen uns schon jetzt, unsere Fans beim

1. Heimspiel am Freitag, 18. August um 19:00 Uhr

gegen den SV Thal begrüßen zu dürfen!



Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand des SV Pachern

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren & Partner