Heimsieg gegen Gratkorn

Heimsieg gegen Gratkorn

SV Pachern - FC Gratkorn 2:1

Nach zwei Niederlagen in Folge war im Zuge der 10. Runde der Oberliga Mitte/West der aktuelle Tabellenzweite aus Gratkorn bei uns in Pachern zu Gast.

Die Gäste fanden zu Beginn besser ins Spiel und erzielten in der 23. Spielminute durch Kian Kadkhodaei den Führungstreffer zum 0:1. Auch in weiterer Folge ergaben sich für unsere Mannschaft in der ersten Spielhälfte keine Chancen und so ging es mit der 1:0 Führung der Gäste in die Pause.

Nach Seitenwechsel bekamen die Zuseher einen völlig anderen Spielverlauf zu sehen. Unsere Mannschaft kam wie ausgewechselt aus der Kabine und wollte nach zwei Niederlagen in Folge zumindest wieder einen Punkt in Pachern behalten. Nach einem Konterspiel auf der rechten Seite kam der Ball in der 50. Spielminute zu Philipp Schenk, der souverän zum 1:1 traf. Die Gäste aus Gratkorn wirkten von diesem Ausgleichstreffer kurz nach der Pause geschockt und unser Team war fortan die spielbestimmende Mannschaft. In der 68. Spielminute war es dann soweit: Diego Rottensteiner verwandelt einen Abpraller zur verdienten 2:1 Führung. Kurz darauf hatte Diego Rottensteiner sogar die 3:1 Führung am Fuß - er scheiterte jedoch am Gratkorner Schlussmann Ralf Pripfl. In der Schlussphase dieser Begegnung änderte sich am Ergebnis nichts mehr und so durfte sich unser Team nach einer überragenden zweiten Spielhälfte über einen 2:1 Sieg freuen.

Hier geht’s zu den Spielberichten:

STFV
Ligaportal
Fanreport
Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren